Last edited by Akirr
Sunday, July 26, 2020 | History

5 edition of Die Urkunden zur Geschichte des Inn-, Eisack- und Pustertales. found in the catalog.

Die Urkunden zur Geschichte des Inn-, Eisack- und Pustertales.

Die Urkunden zur Geschichte des Inn-, Eisack- und Pustertales.

  • 275 Want to read
  • 18 Currently reading

Published by Universitätsverlag Wagner, Tiroler Landesmuseen in Innsbruck .
Written in English

    Subjects:
  • Bolzano (Italy : Province) -- History -- Sources,
  • Inn River Valley -- History -- Sources,
  • Isarco River Valley (Italy) -- History -- Sources,
  • Pusteria Valley (Italy and Austria) -- History -- Sources

  • Edition Notes

    GenreSources
    SeriesTiroler Urkundenbuch -- Abt. II
    ContributionsBitschnau, Martin., Obermair, Hannes., Tiroler Landesmuseen.
    Classifications
    LC ClassificationsDG975.B68 U75 2009
    The Physical Object
    Paginationv. <1> ;
    ID Numbers
    Open LibraryOL24030204M
    ISBN 109783703004698
    LC Control Number2010370094

    Eckard Lullies: Die ältesten Lehnbücher des Hochstifts Eichstätt. Text und Kommentar Besprochen von Wolf-Armin Frhr. v. Reitzenstein (S. ) Tiroler Urkundenbuch. Abteilung II: Die Urkunden zur Geschichte des Inn-, Eisack und Pustertals. Band 2: bis Bearbeitet von Martin Bitschnau und Hannes Obermair. Nauders je obec v Rakousku ve spolkové zemi Tyrolsko v okrese ází se v nadmořské výšce m. K prvnímu lednu zde žilo 1 obyvatel a má lůžek pro turisty. Obec má rozl3 km².

    • (mit Volker Stamm) Zur Ökonomie einer ländlichen Pfarrgemeinde im Spätmittelalter: Das Rechnungsbuch von Gries (Bozen) von bis (VSL 33). Bozen • (mit Martin Bitschnau) Tiroler Urkundenbuch, II. Abteilung: Die Urkunden zur Geschichte des Inn-, Eisack- und Pustertals, Bd. 1: Bis zum Jahr Innsbruck ; Bd. 2: Abteilung: Die Urkunden zur Geschichte des Inn-, Eisack- und Pustertals. Band 1: Bis zum Jahr Universitätsverlag Wagner, Innsbruck , ISBN , S. 61–64, Nr. ↑ Die Bürgermeister der Gemeinden Südtirols seit (PDF; 15 MB) In: Festschrift 50 Jahre Südtiroler Gemeindeverband –

    Tiroler Urkundenbuch, Abt. II: Die Urkunden zur Geschichte des Inn-, Eisack- und Pustertals. Bd. 2: –, bearb. von Martin Bitschnau–Hannes Obermair. (Werner Maleczek) Monumenta Germaniae Historica. Constitutiones et acta publica imperatorum et regum. Tomus XII. ↑ Zur Geschichte der Grafschaft. In: Historischer Atlas von Bayern - Grafschaft Werdenfels. Bayerische Staatsbibliothek München, S. 1, abgerufen am Mai ↑ Martin Bitschnau, Hannes Obermair (Bearbb.): Tiroler Urkundenbuch. Die Urkunden zur Geschichte des Inn-, Eisack- und Pustertals II/1. Innsbruck: Wagner


Share this book
You might also like
Journalists in action

Journalists in action

Life after Favre

Life after Favre

A companion to the city

A companion to the city

Bradford Poor Law Union

Bradford Poor Law Union

Monitors.

Monitors.

Western wind

Western wind

The tough kid principals briefcase

The tough kid principals briefcase

story of Rayonier Incorporated.

story of Rayonier Incorporated.

film and television risk assessment workbook

film and television risk assessment workbook

divine imperative.

divine imperative.

Shakespeares hybrid faith

Shakespeares hybrid faith

Seasons and The Castle of indolence

Seasons and The Castle of indolence

The world of mammals

The world of mammals

Managing Organizations

Managing Organizations

Fearless cooking for men

Fearless cooking for men

Die Urkunden zur Geschichte des Inn-, Eisack- und Pustertales Download PDF EPUB FB2

Die Zweite Abteilung des „Tiroler Urkundenbuchs“ setzt ein Projekt der historischen Grundlagenforschung fort, dessen Anfänge noch in die Zeit vor dem Ersten Weltkrieg zurückreichen.

Nach jahrzehntelanger Unterbrechung wird die Erschließung der. Die Anfänge des „Tiroler Urkundenbuchs“ reichen weit in die erste Hälfte des Jahrhunderts zurück. Sie sind eng verbunden mit dem Namen Franz Huters, der in den Jahrenund in drei Bänden die Urkunden zur Geschichte des deutschen Etschlandes und des Vintschgaus (von den Anfängen bis ) Eisack- und Pustertales.

book. Tiroler Urkundenbuch. Abteilung II: Die Urkunden zur Geschichte des Inn- Eisack- und Pustertals: Band 2: | Bitschnau, Martin, Obermair, Hannes | ISBN: | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch : Gebundenes Buch.

Get this from a library. Tiroler Urkundenbuch / Abt. Die Urkunden zur Geschichte des Inn- Eisack- und Pustertals Bd.

Bis zum Jahr [Martin Bitschnau;]. Download: Tiroler Urkundenbuch Abteilung Ii Die Urkunden Zur Geschichte Des Inn Eisack Und Pustertals Band 2 It's not surprisingly later entering this site to get the book.

One of the popular books now is the [Epub] Tiroler Urkundenbuch Abteilung Ii Die Urkunden Zur Geschichte Des Inn Eisack Und Pustertals Band 2 You.

A Tiroler Urkundenbuch Abteilung Ii Die Urkunden Zur Geschichte Des Inn Eisack Und Pustertals Band 2 Online Reading at Author Adobe Reader at by Library of the Russian Academy of Sciences.

Tiroler Urkundenbuch, II. Abt.: Die Urkunden zur Geschichte des Inn- Eisack- und Pustertales, Bd. 1: Bis zum Jahr (TUB II/1) Veröffentlicht am Dezember von Klaus Graf. Im Anschluss an den erschienenen ersten Band der Zweiten Abteilung des Tiroler Urkundenbuches,der die Urkunden zur Geschichte des Inn- Eisack- und Pustertals bis zum Jahr berücksichtigt, werden im vorliegenden Werk erstmals die.

Abteilung: Die Urkunden zur Geschichte des Inn- Eisack- und Pustertals. Band 1 (Deutsch) Gebundene Ausgabe – 1. Januar von Martin Bitschnau (Herausgeber), Hannes Obermair (Herausgeber) Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden.

Preis Neu ab Gebraucht ab Gebundenes BuchFormat: Gebundenes Buch. Abteilung: Die Urkunden zur Geschichte des Inn- Eisack- und Pustertals. Band 1: Bis zum Jahr Universitätsverlag Wagner, InnsbruckISBNS. – Nr.

Tiroler Urkundenbuch, Abt. II: Die Urkunden zur Geschichte des Inn- Eisack- und Pustertals. 1: Bis zum Jahr Bearb. von Martin Bitschnau–Hannes Ober-mair. Wagner, Innsbruck CXII, S. Landschaftliche Urkundenbücher beruhen auf lange durchgehaltener Sammeltätigkeit. Archiv für den Tag: Dezember Tiroler Urkundenbuch, II.

Abt.: Die Urkunden zur Geschichte des Inn- Eisack- und Pustertales, Bd. 1: Bis zum Jahr (TUB II/1). Book. Full-text available Die Urkunden zur Geschichte des Inn- Eisack- und Pustertales, Bd.

1 November Hannes Obermair also im Wesentlichen das Inn- Eisack- und Pustertal mit. II: Die Urkunden zur Geschichte des Inn- Eisack- und Pustertals, 2 voll., Innsbruck, Universitätsverlag Wagner,ISBN e ISBN Bozen Süd - Bolzano Nord.

Tiroler Urkundenbuch II/1–2: Die Urkunden zur Geschichte des Inn- Eisack- und Pustertals, 2 Bde., Innsbruck: Universitätsverlag Wagner – (mit Martin Bitschnau) Bozen Süd – Bolzano Nord.

Abteilung: Die Urkunden zur Geschichte des Inn- Eisack- und Pustertals. Band 1: Bis zum Jahr Universitätsverlag Wagner, InnsbruckISBN Martin Bitschnau, Hannes Obermair: Tiroler Urkundenbuch, II.

Abteilung: Die Urkunden zur Geschichte des Inn- Eisack- und Pustertals. Band 2: – Der Winkler, der Krinner und der Gschliererhof bieten auch Urlaub auf dem Bauernhof an, der Saaler Wirt betreibt einen Gasthof. Einzelnachweise ↑ Martin Bitschnau, Hannes Obermair: Tiroler Urkundenbuch, II.

Abteilung: Die Urkunden zur Geschichte des Inn- Eisack- und Pustertals. Band 1: Bis zum Jahr Die Urkunden zur Geschichte des Inn- Eisack- und Pustertals, vol. II-1, Bis zum JahrInnsbruck, Universitätsverlag Wagner, ISBN Tiroler Urkundenbuch.

Man könnte beinahe zum Schluss kommen: Stell’ dir vor, es ist Jahre Ende des Ersten Weltkriegs, und niemand schaut hin – des zentralen Datums der (Süd-)Tiroler Geschichte, und der a. Geografie. Absam liegt am Rande des Karwendelgebirge in der Nähe der mittelalterlichen Stadt Hall in Tirol und der Landeshauptstadt Innsbruck auf einer Höhe von m ü.

Höchster Punkt der Gemeinde ist der m hohe Große gehört zu den MARTHA-Dörfern. Gemeindegliederung. Die Gemeinde Absam besteht aus der einzigen Katastralgemeinde und Ortschaft Absam, Ortsteile.

Die Wallfahrtskirche Maria Saalen, die oberhalb des Ortsteils Montal liegt und auf die der Name zurückgeht, wurde im Jahre wert ist vor allem die schwarze Muttergottes mit dem Christuskind. Die Kirche wurde zum beliebtesten Wallfahrtsort des mittleren ell nennt sie sich Unsere Liebe Frau von Loreto und war vormals eine Einsiedelei.Die profanen Bau- und Kunstdenkmäler der Stadt Friesach: Reclams Archäologieführer Österreich und Südtirol, c Schloss Tirol: die Burg Tirol von ihren Anfängen bis zum Jahrhundert: Tirol: Tiroler Urkundenbuch: Die Urkunden zur Geschichte des Inn- Eisack- und Pustertales.

Zwischen Schriftquelle und Mauerwerk Festschrift für.Abteilung: Die Urkunden zur Geschichte des Inn- Eisack- und Pustertals. Band 1: Bis zum Jahr Universitätsverlag Wagner, InnsbruckISBNS.